*
Die Bühne Deines Lebens

Die Bühne Deines Lebens

 

 



Welche Rolle hast du auf deiner Bühne des Lebens?


Wer kennt das Gefühl nicht, Alltag. Jeden Tag erlebt man das Gleiche. Geht in die Arbeit, vielleicht zur Schule oder in die Uni. Tag ein machst du immer, dass selbe. Kommst dir vor wie eine Marionette? Du jammerst, weil es anderen besser geht als dir? Du fühlst dich ungerecht behandelt? Wer kennt diese Situation nicht. Ich habe oft gedacht das Leben ist ungerecht.

Das stimmt nur zum Teil, denn ich bin Schauspieler meines Lebens und ich kann jeden Tag neu entscheiden ob ich meine Rolle selber schreibe und diese dann lebe oder ob ich mich benutzten lasse. Dafür gibst du die Schuld gerne anderen. Oft sind es die Umstände oder auch Geschichten, die wir uns erzählen, warum etwas nicht geht. Wir denken dann so lange darüber nach, wieso etwas nicht geht anstatt das wir uns entscheiden es einfach zu tun.

Das ist immer leichter gesagt als getan. Bei anderen sieht es so einfach aus, die haben mehr Mut. Andere Umstände, haben es vielleicht leichter. Doch kennst du deren Geschichte oder Probleme nicht. Bei erfolgreichen Menschen sieht auch keiner den Menschen vor seiner Reise, bis er oder sie das geworden sind was sie heute sind. Stattdessen Urteilen wir und reden uns leicht, doch auch die haben hart für ihren Erfolg gearbeitet und etwas verändert.

Du brauchst Mut um die Rolle deines Lebens auch zu spielen.

Verantwortung abzugeben ist auch leicht. Zu sagen ich habe kein Geld, es ist der Staat, die Umwelt, der Partner, ich habe nicht das richtige Netzwerk. Wie auch immer die Liste der Geschichten, die wir uns und anderen dann erzählen ist lang. Doch sind wir Regisseur unseres Lebens. Wir schreiben die Rolle für unser Leben.

Hast du dir schonmal Gedanken gemacht was auf deinem Grabstein stehen soll, wenn du Tod bist? Was sollen die Leute über dich sagen und was willst du erschaffen haben? Willst du das dort steht. Er oder Sie hatte nicht die Rolle seines Lebens, lebte für andere, war nicht Hauptdarsteller seines Lebens? Das Leben schreibt viele Geschichten, doch es liegt immer an dir allein wie diese ausgeht, wie du sie für dich anpasst oder komplett neuschreibst.

Darum ist es so wichtig seine Ziele zu kennen. Darum ist es auch wichtig das Unternehmer und Vorgesetzte die Ziele ihrer Mitarbeiter kennen im Unternehmen. Denn nur so kann auch dafür gesorgt werden das du sie erreichst. Wenn du nur davon träumst wird es stets nur ein Traum bleiben.

Du solltest deine Ziele auch umsetzen und ins Handeln kommen. Die Bühne deines Lebens so nenne ich es einfach mal ist ein toller Ort. Probiere dich aus. Schlüpfe in mehrere Rollen, bis du die Rolle für dich gefunden hast. Du musst das Leben erleben und spüren, hören und fühlen können. Du musst es anfassen können und schmecken. Nutze deine Sinne.

Wenn dir dein Alltag zu öde ist dann verändere etwas. Entscheidungen triffst du jeden Tag. Du stehst schließlich auch jeden Tag auf für deine Kinder, deinen Job, den du vielleicht liebst oder auch nicht und machst die Dinge schon fast ferngesteuert oder? Doch willst du das Leben ferngesteuert erleben oder willst du es auch wieder fühlen können.

Ich habe auch lange starr vor mich hingelebt und eigentlich stets das Leben für andere gelebt oder um es anderen recht zu machen. Ich habe viel gelernt, doch das Gefühl, das da noch mehr in mir schlummert und herauswill und auf die Bühne, war lange ein Traum, dachte ich. Ich habe meinen Beruf als Hotelfachfrau stets geliebt, dieser sorget stets dafür, dass meine Neugierde auch befriedigt wurde welche ich für die Welt und die Dinge habe. Auch als Assistentin war ich gut. Doch hatte ich irgendwann keinen Spaß mehr dabei. Ich wollte selbst Unternehmerin werden und ein Team von Mitarbeitern führen oder zumindest bestimmen mit wem ich arbeite, wo auf der Welt und wann.

Also überleg dir wer willst du sein auf deiner Bühne deines Lebens? Welche Rolle willst du dabei spielen?

Kommentar 0
googlewerbung
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.