*
Nichts tun

Wann hast du das letzte Mal einfach einen Tag nichts gemacht?

 

 

Wann hast du das letzte Mal einfach einen Tag nichts gemacht?


Schenkst du dir genug Aufmerksamkeit? Warum nimmst du dir keine Zeit für dich selber? Oft ist der Alltag schuld, die Kinder, keine Zeit, kein Geld. Alles schieben wir vor unsere Gesundheit. Jedes Mittel ist recht. Hast du dir schonmal überlegt was passiert, wenn du dir nie Zeit für dich nimmst?

Dies hat viel mit deinen Werten zu tun. Denn du hast in diesem Leben nur einen Körper und der trägt viel. Also achte ihn und sorge gut für dich. Dabei spielt es keine Rolle ob du ein Mann oder eine Frau bist. Jeder braucht Phasen der Entspannung, das ist schließlich auch der Grund warum wir schlafen müssen. Denn das ist die Zeit, in der unsere Körper ruht und regeneriert. Ebenfalls passiert dies auch wenn du dir Zeit für dich nimmst. Oder bist du eine Maschine? Ich glaube nicht. Mensch sein ist viel mehr. Doch dazu gehört auch sich Auszeiten zu nehmen.

Die Schwerkraft zieht nach unten

Was meine ich damit? Das je mehr du arbeitest, dir keine Zeit für dich einräumst, desto schwerer wird dein Körper. Du wirst müde, hast keine Lust. Als Ernährungscoach und als Landwirtin weiß ich wie ich wichtig es ist das du auch mal ruhst. Ich kann schließlich nicht auf dem Feld immer etwas anbauen. Der Boden muss sich auch regenerieren und das tut er, indem man den Boden ruhen lässt und die Erntekulturen verändert jedes Mal, wenn man etwas anpflanzt. Das sind schließlich auch Naturgesetze. Die Natur ruht im Winter und im Herbst. Im Sommer und im Frühjahr blüht sie. Das ist ihr Rhythmus. So ist es auch wichtig selbst einen Rhythmus zu haben.

Machst du Pausen im Geschäft, wenn du nicht mehr kannst? Die Luft stickig, du keinen klaren Kopf mehr bekommst das Fenster auf? Das sind schon Kleinigkeiten, die du tun kannst um dir Zeit für dich zu nehmen, sonst geh raus eine Runde um den Block, zum Sport. Gönne dir eine Tasse Tee. Du kannst am Anfang klein anfangen und später kannst du es steigern. Irgendwann hast du einen ganzen Tag an dem du nichts tust außer Lesen, Sport, im Bett liegen und den ganzen Tag mit der Familie Kuscheln, Brunchen gehen. Aus dem Tag werden dann im Laufe der Zeit zwei Tage, dann drei und irgendwann eine Woche. Plane dir die Zeit ein. In dieser Zeit tankst du neue Energie und füllst deine Kraftreserven neue auf.

Das hat nichts mit Ego zu tun, dabei geht es einfach um dich. Es sich wert zu sein und dem Körper was Gutes zu tun. Denn schließlich kostet es dich später mehr Geld, wenn du krank bist wieder gesund zu werden, als jetzt schon in an deine Prävention zu denken.

Gerne kannst du dir auch jetzt ein kostenlose Strategie Gespräch mit mir sichern welches normal einen Wert von 250,00 € hat. Doch diesen gebe ich dir jetzt als Geschenk. Denn schließlich bin ich deine Expertin für Ernährung- und Veränderung.

 

Sichere dir jetzt dein Strategiegespräch

Ich freu mich auf dich.

Deine Aufgabe ist es einfach glücklich zu sein und das will dein Körper auch!

 

 

Kommentar 0
googlewerbung
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.