*
Quatschen hilft!

Quatschen hilft in jeder Lebenslage!

 

 

 

Es gibt nichts was es nicht gibt heute. Der eine redet zu viel der andere zu wenig. Frauen reden sowieso über alles. Doch wenn wir auch noch lernen wie Kommunikation funktioniert ist das extrem wertvoll?

Quatschen hilft, doch sollte ich auch bedenken, dass Mann und Frau schon eine unterschiedliche Kommunikation brauchen und haben. Da fangen die meisten Herausforderungen, wie ich sie gerne nenne heute schon an. Wir verstehen den Partner schon gar nicht mehr weil wir auch nicht mehr richtig hinhören! Nicht zuhören sondern hinhören sollten wir mehr.

Hinzu kommt, jeder wächst in einer Familie auf, indem ihm Werte vermittelt wurden. Später erweitern wir diese um unsere eigenen, entsprechend unserer Weltanschauung, Kultur und Sprache. Sprechen wir mehr sprachen haben wir auch eine andere Sicht auf die Dinge. Sind wir schüchtern neigen wir eh dazu nicht viel zu sprechen oder von uns Preis zu geben.

Sind wir dagegen Kommunikativ, gelingt es uns besser sich in dieser Welt zurechtzufinden. Doch bei zwei Themen ist wohl die Kommunikation auf der Strecke geblieben. Das eine ist die Politik: Da wird nur gequatscht doch nicht umgesetzt, wohl eher ist man dort stehen geblieben im 19 Jahrhundert und beim Thema Sex ist man sowieso im 14 Jahrhundert hängen geblieben.

Meiner Meinung zwei Bereiche die eine neue Richtung und etwas mehr pep brauchen. Sex. Fast jeder hat ihn, keiner redet darüber am wenigsten über den eigenen. Doch sind wir mal ehrlich, wir sind alle sexuelle Wesen. Was meine ich damit, ist doch ganz einfach, ohne den Sex deiner Eltern gäbe es dich nicht auf dieser Welt. Es gäbe keine Kirche, keinen Papst und auch keine Politik. Es gäbe niemanden außer Pflanzen und Tiere.

Somit verwundert es mich, dass es immer noch so ein Tabu Thema bei uns ist. Doch damit ist jetzt Schluss. Ich habe meine Berufung damit gefunden. Nicht nur über die Sexualität zu sprechen, die immer wichtiger wird, gerade für Frauen, auch über Gesundheit, Ernährung und Ayurveda.

Nur einem Sprechenden kann geholfen werden!

Wenn wir uns heute nicht klar ausdrücken was uns bewegt wird sich nichts ändern. Sich auszudrücken kann viele Möglichkeiten haben. Bilder, Sprache, Tanz, Musik egal was. Auch Wörter. Somit mache ich das über Videos und auch über das Schreiben. Denn manche können dieses Wort Sex nicht einmal laut aussprechen, geschweige denn auch ihrem Partner genau sagen was sie möchten. Dies betrifft viele Frauen, das frustriert, denn wenn wir nicht offen dafür sind zu kommunizieren werden wir auch in anderen Bereichen entsprechend nicht kommunizieren. Doch nur wenn ich sage was ich will kann man mir helfen.

Das ist beim Besuch vom Arzt nötig, in der Firma, beim Chef, mit den Mitarbeitern, eben beim Sex und eigentlich überall. Doch wie funktioniert Kommunikation hat uns das jemand beigebracht?  Manchen ja manchen nein. Lernen wir es in der Schule? Nein!

Doch je mehr du lernst dich auszudrücken und zu sagen was du willst, desto mehr wird sich die Welt dir öffnen. Klar haben wir immer wieder Angst davor, doch was passiert uns denn wenn wir den Mund aufmachen?

Natürlich kommt es auch immer darauf an wie wir es sagen und welche Sprache wir dabei noch sprechen. Die Sprache des Herzens und der Bereitschaft für sich einzustehen ist dabei am hilfreichsten. Sicher kann man dadurch auf Ablehnung stoßen, doch das sollte uns nie daran hindern zu sprechen. Viel zu lange habe auch ich mich vor dieser Welt verschlossen, doch das macht es nicht besser. Im Gegenteil nur wenn du sagst was du willst und dann auch aus tiefsten Herzen dazu stehst und das gilt für alle Bereiche im Leben, zeigt sich die Welt dir von ihrer schönsten Seite. Wahr oder wahr? Verletzung gibt es überall, doch darum sind wir hier um diese Erfahrungen zu machen.

Öffne dich der Welt, dann zeigt sie sich dir von ihrer schönsten Seite!

Kommentar 0
googlewerbung
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.